2. Liga B 2.Spieltag

Ritter der Tafelrunde - Brunswick Lions 4 : 1
Torschützen:Gaheris (52.), Gawain (22.), Iwein (17.), Mordred (27.) *** H.Llodri (9.)

Mit einer hoch überlegenen Vorstellung legen die Ritter den perfekten Saisonstart hin: Bei fast 90% Siegchance für die Gastgeber geht das Ergebnis auch in dieser Höhe in Ordnung.

Schwabenauswahl - Kallemänner 0 : 0

Mit einer schönen taktischen Vorstellung schafften die Kallemänner sogar eine Torchance mehr als die Gastgeber! Die Gesamtzahl der Strafraumszenen bleib aber ausgesprochen überschaubar, und das torlose Unentschieden war die logische Folge dieser Pattsituation.

Kraichgau Rangers - Steinbock Schilda 0 : 0

Immerhin! Handelswert ist zwar vorhanden bei den Schildbürgern, aber diesen auf den Platz zu bekommen ist bisher nicht ganz einfach. Umso erstaunlicher ist dieser verdiente Punktgewinn bei den Rangers, die nur eine einzige Torchance zustande bekommen hatten.

FC Hollywood - Galaktische Raumgilde 7 : 1
Torschützen:Ben Stiller (1., 15., 74.), John Cusack (23., 46.), Elijah Wood (17.), Hugh Grant (46.) *** Ferengie (15.)

Eine bärenstarke Vorstellung der Schauspieler, denen es allerdings entgegen kam, dass Stan Dard bei seiner Taktik voll daneben gegriffen hatte. Bei fast 96% Siegchance nutzte der FC die günstige Gelegenheit, schon mal sein Torverhältnis in Topform zu bringen.

Viktoria Nordentenhausen - Atletico Cheb FC 4 : 1
Torschützen:Dennis Jürgens (29., 80.), Rochus Pfeiffer (62.), Tristan Koller (7.) *** Katja (10.)

 

Mangelsdorfer Mannen - Sesamstraßen Kicker 0 : 1
Torschützen:--- *** Randy (79.)

Das ist die Entschädigung für das verpatzte Heimspiel! Auch hier waren die Kicker das leicht überlegene Team, aber diesmal reichte es für beide Punkte. Mangelsdorf hatte auf eigenem Platz weniger WP als der Relegationsteilnehmer.