1. Liga 5.Spieltag

Profexa Vorwärts - Reissdorfer Thekentornados 3 : 0
Torschützen:Chumly (63.), Schnuffi (9.), Red Bull (75.) *** ---
Gelbe Karten:--- *** Gilden Koelsch

Mit dem ersten Saisonsieg im Duell der beiden Aufsteiger ist nun auch die Profexa im Oberhaus angekommen. Bei einer klaren taktischen Überlegenheit und fast 75% Siegchance für die Gastgeber geht das Ergebnis auch in dieser Höhe in Ordnung.

3. FC Eiderstedt - Agricola Team 0 : 0

Auch ohne die noch gesperrte Lehmhütte erwischten die Bauern einen taktischen Volltreffer und hatten damit ihren Auswärtspunkt bereits sicher. Ihre eigenen Torchancen konnten sie allerdings nicht siegbringend nutzen.

VfL Chaos 2003 - Heart of Scapa Flow 5 : 3
Torschützen:Blockupy (24., 60.), Ungarn (10.), Syrien (5.), Plagiat (38.) *** Joe Bonamassa (10., 21., 68.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Beim fröhlichen Wettwürfeln waren die Gastgeber mit ihren Fans im Rücken das bessere Team, und der Erwartungswert lässt sich auch prima auf dieses Ergebnis runden. Der Elfmeter wäre dann allerdings zu viel des Guten gewesen.

Grobitown Rangers - American Soccer Club II 0 : 1
Torschützen:--- *** Quote (76.)

PTV-Betriebsduell die Erste: ASCII hatte richtig geraten und verwandelte dann auch noch seine einzige Torchance. Dabei war die Siegchance zwischen beiden Teams nahezu exakt gleich verteilt. Im anschließenden Pokalspiel bekommen die Rangers die Gelegenheit für eine sofortige Revanche.

Lokomotive Albany 1830 - Blut-Rot Mannheim 0 : 1
Torschützen:--- *** Monnem (9.)
Gelbe Karten:Nur *** ---

Im Schlagerspiel der beiden Titelfavoriten macht Mannheim durch die richtige Taktik einen Big Point. Die Gäste hatten drei Mal so viele Torchancen wie die Eisenbahner und setzen sich gleich wieder an der Tabellenspitze fest.

SpVgg Kieselstein - SV Comixense 4 : 4
Torschützen:Hundla (53., 57.), Flo (27.), Delfin (74.) *** Valerian (8., 60., 77.), Vampirella (72.)

Mit der Aufstellung der Gäste für den 3. Spieltag des Vorjahres konnte Stan Dard nichts anfangen und beschloss, diese als normalen NMR zu behandeln. Dadurch hatten die Kieselsteine mehr als 99% Siegchance - aber der Würfel drehte völlig durch.