1. Liga 12.Spieltag

Profexa Vorwärts - 3. FC Eiderstedt 0 : 0

Die Rückrunde beginnt mit einem weiteren Duell zwischen zwei starken Aufsteigern. Und erfreulicherweise hielt sich der Würfel aus dieser Begegnung heraus, denn bei mehr als zwei Dritteln Remisbreite wäre jedes andere Ergebnis ausgesprochen unschön gewesen.

American Soccer Club II - Blut-Rot Mannheim 1 : 2
Torschützen:Quote (19.) *** Söhne Mannheims (54.), A 1 (80.)
Gelbe Karten:--- *** B 2, C 3, Söhne Mannheims

Diesmal hielt sich der Würfel leider nicht heraus, denn die von ASCII gerade "geübte" Taktik war goldrichtig gewesen, und das Ergebnis hätte genau anders herum ausfallen müssen. Langsam aber sicher fragt man sich, wer oder was die Roten in dieser Saison noch aufhalten soll, wenngleich ihr Manager dem Braten bislang noch nicht zu trauen scheint.

VfL Chaos 2003 - Agricola Team 1 : 1
Torschützen:Syrien (30.) *** Brunnen (81.)
Elfmetertore:- (1 verschossen) *** -

Diesmal langten die Bauern taktisch voll daneben, doch die auch hier von Stan Dard ersatzweise aufgestellten Chaoten wussten die Gunst der Stunde nicht zu nutzen. Dabei war es erneut der überragende Gästetorwart, der mit einem weiteren gehaltenen Strafstoß seinem Team den glücklichen Auswärtspunkt retten konnte.

Grobitown Rangers - Heart of Scapa Flow 1 : 0
Torschützen:Uniform-Echo (79.) *** ---

Für diesen hochverdienten Heimsieg (bei dem Manager Kamlah die eigene Siegchance deutlich unterschätzt hatte) benötigte Grobitown exakt eine bestimmte Gästetaktik - und die Herzen waren so nett, genau diese spielen zu wollen. Die Rangers schafften den Durchbruch allerdings erst mit ihrer allerletzten Torchance.

Lokomotive Albany 1830 - SV Comixense 3 : 2
Torschützen:Yweiter (35., 48., 82.) *** Vampirella (73.), Spiderman (81.)

Die Ergebniskrise der Eisenbahner ist gestoppt: Comixense hatte nämlich die Schwachstelle des Gegners ausgeguckt und mehr als 50% Siegchance erspielt, bekam jedoch den überragenden Yweiter einfach nicht unter Kontrolle. Damit haben nun beide Teams wieder ein ausgeglichenes Punktekonto.

SpVgg Kieselstein - Reissdorfer Thekentornados 6 : 3
Torschützen:Husky (5., 34.), Hundla (71., 74.), Delfin (47.) *** Früh Kölsch (46.), Gaffel Kölsch (28.), Gilden Koelsch (7.)
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:Flo, Leo, Martin *** ---

Noch eine Begegnung zwischen zwei Aufsteigern. Und so stark die Tornados im bisherigen Saisonverlauf aufgetrumpft hatten, so überfordert wirkten sie hier gegen entschlossene Kieselsteine, die aus allen Rohren feuerten und ihren Gast mit einem halben Dutzend Treffern überschütteten. Damit ziehen beide Teams in der Tabelle gleich.