GM-Angebot

Versteigerung
1)GatterT X 9 >12 [-0.5] (2)für2072(2000)anAmerican Soccer Club II
2)K.RacherV nT 7 [0.5] (2)für2521(2222)anBrunswick Lions
3)OohohoV nT 8 [9.0] (9)für1688(1111)anLokomotive Albany 1830
4)RadiF IV 9 >12
[0.5] (2) 2*V
für1335(1304)anSteinbock Schilda
5)RatteM tT 4 >7für1227(1214)anSpVgg Kieselstein
6)StetzschF I 8 >11 (1) 1*Vfür1611(1604)anDie Hinterwäldler
7)ConanF X 10 >11
[-1.5] (1) 4*S
für1246(1221)anSV Comixense
 11700 
Neues Angebot
1)T I 9(NL-Wert:1440)
2)M I 10 [0] (1)(NL-Wert:800)
3)V III 6 >10 [0] (2)(NL-Wert:240)
4)F I 9 (2) 4*M(NL-Wert:648)
5)F II 11 (2) 4*S(NL-Wert:594)
6)F I 6 [0.5] 4*M(NL-Wert:432)
7)F X 9 >12 [-0.5](NL-Wert:0)

Mit dem fünften Torwartkauf vom GM-Angebot in seiner Vereinsgeschichte übernimmt ASCII auch in dieser Kategorie die alleinige Tabellenführung. Eine Verstärkung der Hintermannschaft war nach 7 Gegentoren in 10 Ligaspielen auch dringend erforderlich.

Ebenfalls Tabellenführer sind die Brunswick Lions, allerdings in der normalen Ligatabelle der 2. Liga B. Da ist es schon mal hilfreich, die aktuelle WP-Flut in zusätzlich erworbenem Trainingspotenzial langfristig anzulegen - so gesehen war der aktuelle Kauf ein echter Kracher.

Oohoho! Der typischste aller Zweitligaspieler heuert beim amtierenden Meister des Ligasystems an, und dies nur hauchdünn über allen konkurrierenden Geboten.

"Bin i Radi, bin i König", und ab sofort unter Vertrag bei Steinbock Schilda, das nach dem bereits letzte Runde verpflichteten potenziellen 13er auch diesen Neuzugang locker aus der Portokasse bezahlt haben dürfte.

Ratte als tiefgekühltes Talent ist eine Investition in die Zukunft, ein typisches Steuersparmodell für superreiche Vereine, die in der laufenden Saison keine Verstärkung auf dem Platz mehr benötigen. Bei der SpVgg Kieselstein, dem Tabellenletzten der 1. Liga, ist der Spieler also gut aufgehoben.

Auch Stetzsch, der nach dem Training von drei zusätzlichen WP als dann überstarker Alter-I-Spieler jedem starken Erstligisten und Pokal-Viertelfinalisten gut zu Gesicht gestanden hätte, hat mit dem Schlusslicht der 2. Liga B zweifellos seinen Traumverein gefunden.

Zuguterletzt gab es dann noch den universell brauchbaren überstarken Opa mit eingebauten 1,5 WP, der für seinen Käufer auch inklusive der fälligen Zinsen sicherlich ein Schnäppchen war.