2. Liga A 14.Spieltag: Die Kogge feuert aus allen Rohren

Lokomotive Leipschs - FC Südlich 4 : 1
Torschützen:Peer Siele (39., 49.), Karl Friedrich (24.), Oliver Hardy (68.) *** Sagres (61.)

Momentan hat Stan Dard irgendwie die Seuche mit seiner Taktikwahl für die Südlichter. So fiel es den Eisenbahnern ziemlich leicht, diese Begegnung zu dominieren und am Ende ein bisschen zu hoch für sich zu entscheiden. Zehn Vereine in dieser Liga spielen derzeit um den Aufstieg mit!

Titanic Players - Die Spekulanten 0 : 1
Torschützen:--- *** Julio Urias (67.)
Gelbe Karten:--- *** Cory Seager, Yasiel Puig

Manchmal gleichen sich Glück und Pech schon innerhalb einer Runde wieder aus: Diesmal hatten die Spekulanten nicht mal einen Punkt zwingend verdient, holten aber gleich beide bei ihrem bereits sechsten Auswärtssieg in dieser Saison. Bei gleicher Taktik und fast gleich starken Teams auf dem Platz balancierte die Begegnung auf Messers Schneide, aber die Titanics schießen in dieser Saison einfach keine Tore.

Soup Dragons - Kogge Hansa 2 : 7
Torschützen:Fuchur (89.), Passiersieb (41.) *** Kramer (5., 61., 86.), Kuhl (3., 36.), Holm (20.), Koopmann (46.)
Gelbe Karten:Tsuyoshi, van Helsing *** ---

Die Kogge ist inzwischen so stark, dass sie sich leisten konnte, bei diesem Schlagabtausch einem Spieler seinen letzten Einsatz vor dem Karriereende zu verweigern und drei SWP auf der Bank verschimmeln zu lassen. Als die Gäste richtig Wind in den Segeln hatten, fegten sie die verblüfften Drachen von der Platte.

Heart of Scapa Flow - Hexenkessel SV 2 : 0
Torschützen:Stevie Ray Vaughan (77.) *** ---
Elfmetertore:1 *** -
Gelbe Karten:Buddy Guy *** Jaro Mucha, Trevor Erhardt

Das Heimspiel am 13. Spieltag gegen die PS Spielerei hatte den Herzen offenbar so sehr gefallen, dass sie hier gleich ein zweites Mal gegen denselben Gegner antreten wollten. Aber auch der Hexenkessel erwies sich angesichts nur einer einzigen Torchance für die Gäste als dankbares Opfer und lieferte brav beide Punkte ab, trotz des einen oder anderen Foulspiels. Und am Ende stand dasselbe Ergebnis wie einen Spieltag zuvor.

PS Spielerei - Rüttgers Club 1 : 1
Torschützen:Vergne (10.) *** Erderwärmung (13.)

Die Hoffnung der Autos, gegen diesen Gegner "nur gewinnen zu können", erfüllte sich nicht. Vor allem Star-Einkauf Rosberg II stolperte verwirrt auf dem Platz herum. Die Clubberer hatten das Safety-Car auf die Strecke geschickt, was beiden Teams jeweils drei Torchancen übrig ließ und mit einer gerechten Punkteteilung endete.

Goaldies - Grobitown Rangers 0 : 0
Gelbe Karten:Cassilas *** ---

Von wegen "chancenlos"! Die Rangers besaßen sogar die einzige Torchance in dieser Begegnung, trotz der nach wie vor defätistischen Kommentare von Manager Kamlah - ihr erster Auswärtspunkt in dieser Saison war also gar nicht zu verhindern. Zudem war es schon aus Gründen der Wahrscheinlichkeit praktisch unvermeidlich, dass die Gäste irgendwann auch mal wieder richtig raten würden.