2. Liga B 2.Spieltag: Lauter würfelfreie Ergebnisse

Mangelsdorfer Mannen - FC Hollywood 4 : 4
Torschützen:Bokani Dyer (18., 81.), Sebastian Gille (43., 74.) *** Brad Pitt (31., 88.), Jean Reno (17.), James Dean (45.)
Gelbe Karten:--- *** James Dean, Jean Reno, Tom Cruise

Nach ihrer happigen Heimniederlage zu Saisonbeginn hatten die Schauspieler etwas gutzumachen. Taktisch war Mangelsdorf besser eingestellt, doch mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch erkämpften sich die Gäste eine leichte Feldüberlegenheit und retteten nach dreimaliger Führung am Ende wenigstens einen Punkt.

Profexa Vorwärts - VfL Chaos 2003 2 : 3
Torschützen:--- *** Internet (27., 72.), BND (31.)
Elfmetertore:2 *** -
Rote Karten:--- *** US-Angriff in Syrien (59.)
Gelbe Karten:--- *** Terror in Europa, Urlaubsstau

Auch die Chaoten hatten ihren Saisonauftakt verpatzt und mussten nun die fehlenden Punkte auswärts zu holen versuchen. Dabei mussten sie nicht nur gegen einen robusten Gegner, sondern vor allem gegen einen wildgewordenen Schiri antreten, der ihnen so viele Steine wie möglich in den Weg zu legen versuchte. Aber am Ende konnte sich der VfL in einer ausgeglichenen Begegnung hauchdünn durchsetzen.

Triple Dribble Trouble - Reissdorfer Thekentornados 4 : 1
Torschützen:Throw On (22., 83.), Chip Pass (39., 69.) *** Paeffgen Koelsch (5.)

Über 90% Siegchance für die Dribbler zeigen trotz der schnellen Gästeführung deutlich, wessen taktisches Konzept hier aufgegangen ist. Angesichts des deutlichen Klassenunterschieds zwischen beiden Teams hätten die Tornados schon perfekt raten müssen, um wenigstens in die Nähe eines Punktgewinns gelangen zu können.

Sesamstraßen Kicker - Die Hinterwäldler 1 : 0
Torschützen:Runkelrüwerobbmaschin' (77.) *** ---

Wieder über 90% Siegchance für die Gastgeber. Das war den Hinterwäldlern aber schon vor dem Anpfiff klar: Ihre Punkte für den sportlichen Klassenerhalt werden sie anderswo holen müssen. Für ihre korrekte Einschätzung der Sachlage wurden die Gäste mit einem moderaten Ergebnis belohnt.

SV Comixense - Heart of Scapa Flow 0 : 1
Torschützen:--- *** Joe Bonamassa (56.)

Mit einer bärenstarken Vorstellung setzten sich die hochmotivierten Herzen in dieser Begegnung souveräner durch, als das knappe Ergebnis dies auszusagen scheint, und schaffen damit sofort den Sprung an die Tabellenspitze.

Snowjumpers SC - Schwabenauswahl 0 : 0

Auch in dieser Begegnung hielten sich die Skispringer für noch etwas schwächer, als sie dies ohnehin sind. Dafür hatte ihr Coach allerdings die richtige taktische Idee entwickelt, die den von Stan Dard aufgestellten Schwaben nur eine einzige Torchance gestattete. Da jedoch auch die Gastgeber offensiv nur wenig zustande brachten, geht die Punkteteilung vollauf in Ordnung.