GM-Angebot

Versteigerung
1)LehmhütteA III 11 (7)für2128(1865)anAgricola Team
2)Ludwig UhlandV I 8 >11 [0.5] (6)für2728(2347)anSchwabenauswahl
3)KupferbergF I 6 >12für2026(1691)anRüttgers Club
4)Finn WiesnerF X 1 >8 [-0.5] 4*Mfür1411(1377)anMangelsdorfer Mannen
5)PollenflugVMS tT 0 >10 [0.5] (27)für1750(1408)anVfL Chaos 2003
6)UnicornS III 8 >11 [0.5] (2)für1232(1201)anTitanic Players
7)KochM V 10 (1)für1368(1263)anKogge Hansa
 12643 
Neues Angebot
1)T X 8 >12 [1](NL-Wert:0)
2)F II 11 [0](NL-Wert:594)
3)F II 11 (6) 3*S(NL-Wert:594)
4)F nT 6 >8 (3)(NL-Wert:540)
5)F I 8 (1) 2*M(NL-Wert:576)
6)F III 10 >12 4*V(NL-Wert:360)
7)MS V 11 (2)(NL-Wert:0)

Der überstarke Ausputzer unterschreibt beim Erstligisten mit den meisten Gegentoren in der laufenden Saison, wird aber noch eine gewisse Eingewöhnungsphase absolvieren müssen, bevor er dem Agricola Team helfen darf.

Der zweite Feldspielerstar dieser Saison wird erneut von Stan Dard verpflichtet, wobei die Schwabenauswahl ihrem Ruf gerecht wird und den stattlichen Preis ohne Kreditaufnahme stemmen kann.

Der Alter-I-Starspieler-Bausatz wird zu diesem Preis nicht in der Historie der herausragenden Schnäppchen unseres Ligasystems auftauchen: Die 6 Trainings-WP, die er zum Erreichen seiner Maximalstufe in dieser Saison benötigt, kosten noch einmal so viel wie der Betrag, den Rüttgers Club bereits für seine Verpflichtung auf den Tisch legen musste.

Das leicht zu handhabende 3.5-WP-Paket ist prima dazu geeignet, gewisse Mangelerscheinungen bei zuletzt nachhaltig erfolglosen Vereinen zu kompensieren, und kann einem Zweitligist zudem als Verstärkung auf dem Platz dienen. So gesehen hat der Spieler auch vom Vereinsnamen her den idealen Käufer erwischt.

Das steuersparende Supertalent findet seine neue Heimat bei einem ausgesprochenen Spezialisten für langfristige Investitionen und wird dem VfL Chaos 2003 zudem die Balancierung des Trainingshaushalts in dieser und der nächsten Saison vereinfachen.

Der billig trainierbare Überstarke mit optionalem Training in der nächsten Saison ist eigentlich ein Spielertyp, der in fast jedes Vereinsmodell passen sollte; bei einem Handelswertzwerg wie den Titanic Players könnte er sein Potenzial voll zur Geltung bringen (müssen).

Der fertige alte 10er heuert schließlich bei Erstligaabsteiger Kogge Hansa an, der sich nun weitgehend auf das Gewinnen von Spielen auf dem Platz konzentrieren kann.