2. Liga B 12.Spieltag: 19:5 Punkte reichen nur für Platz 3!

Mangelsdorfer Mannen - Reissdorfer Thekentornados 1 : 0
Torschützen:Sebastian Gille (1.) *** ---

Die Hoffnung der Gäste, mit ihrer Taktik wenigstens einen Punkt mit nach Hause nehmen zu dürfen, währte nur wenige Sekunden, dann hatte Gille den Endstand in dieser Begegnung markiert. Danach verwaltete Mangelsdorf seine Führung und schaukelte den nächsten Sieg nach Hause.

Profexa Vorwärts - FC Hollywood 7 : 3
Torschützen:Moore Haven (5., 84., 90.), Apollo 13 (11., 69.), Gerümpel (35., 64.) *** Charlton Heston (8., 42.), Jean Reno (47.)

Taktisch sieht das, was die Profexa da so auf den Platz stellt, nach wie vor ausbaufähig aus, aber an Substanz ist inzwischen genügend vorhanden, um den Schauspielern richtig weh zu tun. Mit diesem hochverdienten Sieg vergrößern die Gastgeber ihren Abstand zu den Relegationsrängen und dürfen auf eine nervenschonende Rückrunde hoffen.

Triple Dribble Trouble - VfL Chaos 2003 0 : 0

Erster Punktverlust der Dribbler im eigenen Stadion! Etwas zu den taktischen Ausrichtungen in einer Begegnung zu schreiben, in der beide Teams den Siegeswillen in der Kabine gelassen hatten, fällt mir sichtlich schwer. Immerhin widerlegte der Auswertungsrechner die Behauptung von Gäste-Coach Neumann, er könne diesmal das Ergebnis nicht schon wieder verwürfeln.

Sesamstraßen Kicker - Schwabenauswahl 3 : 1
Torschützen:Rabenschlag (7.), Julio Urias (49.), Rotebühl (63.) *** Selle (59.)

Diesmal erwies sich die Weigerung von Manager Girke, die Taktik von Stan Dard erraten zu wollen, als Glücksgriff, der seinem Team fast 60% Siegchance und zwei verdiente Punkte einbrachte und die Anzahl der Gegentore der Schwaben in der laufenden Saison um 50% erhöhte.

SV Comixense - Die Hinterwäldler 3 : 0
Torschützen:Troll (37., 42.), Spike (74.) *** ---

Auch bei Schlusslicht Comixense schafften es die Hinterwäldler nicht, ihren ersten Auswärtspunkt in dieser Saison einzufahren. Die Gastgeber trafen zwar deutlich über Schnitt, hatten diese Begegnung jedoch gut im Griff.

Snowjumpers SC - Heart of Scapa Flow 2 : 6
Torschützen:Dawid Kubacki (31.), Kilian Peier (55.) *** Joe Bonamassa (7., 49.), Tom Waits (15.), Derek Trucks (19.), Kenny Wayne Shepherd (41.)
Elfmetertore:- *** 1
Gelbe Karten:Robert Kranjec *** Buddy Guy

In einem von beiden Seiten engagiert geführten Schlagabtausch setzten sich die starken Herzen verdient durch. Wäre der Elfmeter auf der anderen Seite gegeben worden, dann wäre das Erwartungsergebnis gut getroffen worden.